Gemeinde Oberrot

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Vorwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Bullinger
Bürgermeister Bullinger

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste, 

"Oberrot ist voller Energie" ist der Leitsatz der über den Aktivitäten der Gemeinde beim Energie- und Klimaschutz steht. Dieser Satz kann doppelt interpretiert werden. Steht in Oberrot zu viel Energie zur Verfügung oder steckt Oberrot voller Tatendrang hinsichtlich des Themas Energie- und Klimaschutz? 

Beides stimmt. Wir als Gemeinde wollen zusammen mit unseren Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger in Zukunft weniger Energie verbrauchen. Und wir wollen durch Investitionen, Aktionen oder Anregungen das Thema Energie- und Klimaschutz voranbringen.  
Unsere Gemeinde liegt mitten im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und wir als Gemeinde tragen daher eine besondere Verantwortung hierfür, dass unsere Kulturlandschaft und die dort noch vorkommende ursprüngliche Naturlandschaften nachhaltig erhalten bleiben. 
Mit einem aktiven Energie- und Klimaschutz sorgen die Gemeinde, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger auch dafür, dass örtliche Wertschöpfungsketten erhalten oder entstehen können. Wertschöpfung bleibt damit in unserer Gemeinde und kommt allen wieder zu Gute. Daher lauten die Kernsätze unseres Leitbildes zum Energie- und Klimaschutz: 

• Energie wird regenerativ und rationell erzeugt, effizient genutzt und sparsam verbraucht. 
• Die natürlichen Ressourcen Oberrots zum Leben und Arbeiten werden bevorzugt genutzt und bleiben dabei erhalten. 
• Alle energie- und klimapolitischen Grundsatzfragen der Gemeinde Oberrot werden transparent gestaltet. Jung und Alt können sich an Diskussionen und Umsetzungen beteiligen. 
• Ein Bewusstsein mit der Kommune als einem wichtigen politischen Ort wird geschaffen. 
 

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Aktivitäten und mit weiteren Informationen zum Energie- und Klimaschutz informieren. 
 

Herzliche Grüße
Daniel Bullinger
Bürgermeister